Debian: LXC-to-GO X11 Video & Audio OpenJDK arch: i386 for legacy KVM

Die bisherigen Java basierten KVM Lösungen empfinde ich als Zumutung und Krepelsoftware, egal ob es Sun Oracle ILOM, SuperMicro IPMI oder IBM IMM ist.

Spürbar wird es beim einbinden von ISOs, denn obwohl KVM selbst in einer 64 bit OpenJDK Umgebung ausführbar ist, scheitert es beim verwalten von Medien.

Sehr hilfreich und praktisch ist da ein i386 LXC-to-GO Container:

Schreibe einen Kommentar